Wir über uns
WbI in der Presse
Kontakt
Sitemap
Wiedereinstieg
berufsbegleitend
Seminare
Existenzgründung
diese Seite drucken     diese Seite weiterempfehlen
schließen

Seite weiterempfehlen



Absender Vorname*:
Absender Name*:
Absender E-Mail*:

Empfänger Vorname:*
Empfänger Name:*
Empfänger E-Mail*:

Kommentar:

Bitte füllen sie mindestens die mit * gekennzeichneten Felder aus.

Aufstiegs-BAföG

Das "Aufstiegs-BAföG" (Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz - AFBG) unterstützt die berufliche Aufstiegsfortbildung einkommens- und vermögensunabhängig finanziell und erleichtert die Gründung von Existenzen. Das Gesetz ist ein umfassendes Förderinstrument für die berufliche Fortbildung - grundsätzlich in allen Berufsbereichen, einschließlich der Gesundheits- und Pflegeberufe, und zwar unabhängig davon, in welcher Form sie durchgeführt wird. Sei es Vollzeit, Teilzeit, schulisch, außerschulisch, mediengestützt oder als Fernunterricht. Die Antragstellerinnen und Antragsteller dürfen noch nicht über eine berufliche Qualifikation verfügen, die dem angestrebten Fortbildungsabschluss mindestens gleichwertig ist. Eine Altersgrenze besteht nicht.

Folgende – zum 1. August 2016 verbesserten - Förderungsbestandteile gehören u. a. dazu:

Weitere Informationen finden Sie unter www.meister-bafoeg.info.

Antragsformulare erhalten Sie im Weiterbildungsinstitut. Gerne stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen des Weiterbildungsinstituts auch bei Fragen zur Verfügung.


Unsere Standorte

Weiterbildungsinstitut Essen, Telefon 0201 97799-0, III. Hagen 30, 45127 Essen
Weiterbildungsinstitut Dortmund, Telefon 0231 47410-0, Hermannstraße 75, 44263 Dortmund
Weiterbildungsinstitut Duisburg, Telefon 0203 39209794, Am Mühlenberg 16, 47051 Duisburg
Weiterbildungsinstitut Oberhausen, Telefon 0208 377106-0, Marktstr. 35 (Eingang Stöckmannstr.), 46045 Oberhausen
.garage dortmund, Telefon 0231 47410-0, Hermannstr. 75 (Stiftsforum), 44263 Dortmund