Wir über uns
WbI in der Presse
Kontakt
Sitemap
diese Seite drucken

Bildungsscheck

Bildungsscheck

Mit dem Bildungsscheck unterst√ľtzt das Arbeitsministerium NRW die Teilnahme von Besch√§ftigten aus kleinen und mittelst√§ndischen Unternehmen, die aktuellen beruflichen Herausforderungen ausgesetzt sind. Reagiert wird hier u. a. auf die demografische Entwicklung, die Digitalisierung, den Fachkr√§ftebedarf und die technische Entwicklung in den Unternehmen.

Seit 30. April 2018 gelten folgende Zugangsbedingungen:

Beantragen können den Bildungsscheck Unternehmen mit weniger als 250 Beschäftigten (betrieblicher Zugang) sowie deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (individueller Zugang).

Gefördert werden Weiterbildungen, die der beruflichen Qualifizierung dienen. 50 % der Lehrgangskosten (max. 500 Euro) werden durch den Bildungsscheck getragen. Die andere Hälfte der Kosten tragen die Unternehmen (betrieblicher Zugang) oder die Beschäftigten selbst (individueller Zugang).

Einen Bildungsscheck können Sie u. a. in folgenden Beratungsstellen erhalten:

Weiterbildungsinstitut WbI
Marktstr. 35
46045 Oberhausen
Tel. 0208 3771060
oberhausen@weiterbildungsinstitut.de

Weiterbildung im Revier e. V.
Kennedyplatz 5
45127 Essen
Tel. 0201 45844672
info@wirev.de

Dortmunder Weiterbildungsforum
K√ľpferstr. 1
44135 Dortmund
Tel. 0231 2861490
info@dwf-do.de




Unsere Standorte

Weiterbildungsinstitut Essen, Telefon 0201 97799-0, III. Hagen 30, 45127 Essen
Weiterbildungsinstitut Dortmund, Telefon 0231 47410-0, Rheinlanddamm 8 - 10, 44139 Dortmund
Weiterbildungsinstitut Duisburg, Telefon 0203 39209794, Am Mühlenberg 16, 47051 Duisburg
Weiterbildungsinstitut Oberhausen, Telefon 0208 377106-0, Marktstr. 35 (Eingang Stöckmannstr.), 46045 Oberhausen
.garage dortmund, Telefon 0231 47410-0, Rheinlanddamm 8 - 10, 44139 Dortmund