Wir über uns
WbI in der Presse
Kontakt
Sitemap
diese Seite drucken

News

Senior Entrepreneurship

Die Gründer "50+" stehen im Fokus einer besonderen Veranstaltung, die Samstag, 30. März 2019, von 12 bis 18 Uhr stattfindet: "Senior Entrepreneurship Safari Ruhrgebiet".

Wir werden mit einem Bus vom WbI Oberhausen über Essen nach Dortmund (und zurück) fahren. Im Fokus stehen sowohl an den Standorten als auch während der Busfahrt zum einen Fachvorträge und praktische Tipps von Experten für "50+-Gründer" als auch Erfahrungsberichte von drei unserer älteren Gründer. Unsere Partner bei dieser Veranstaltung sind die Friedrich-Naumann-Stiftung und Impact Hub Ruhr. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, aber eine verbindliche Anmeldung vorher erforderlich.

"Gründen - das ist doch nur etwas für junge Leute?“ So oder so ähnlich denken die meisten, wenn über Startups und Selbstständigkeit gesprochen wird. Doch so ganz stimmt es nicht. Insbesondere stellt uns der demographische Wandel in Deutschland vor veränderte Rahmenbedingungen. Mittlerweile ist der Anteil an Gründern zwischen 55 und 64 Jahren genauso hoch wie in der Gruppe der 18- bis 24-Jährigen. Der Wunsch nach Selbstbestimmung im letzten Abschnitt der Erwerbstätigkeit ist eine große Motivation, den neuen Schritt zu wagen. Im internationalen Vergleich hinkt Deutschland insbesondere hinsichtlich der Beratungs- und Betreuungsprogramme für diese wichtige Altersgruppe hinterher.

Im Rahmen unserer ersten Senior Entrepreneurship Safari Ruhr möchten wir Gründungsinteressierten 50+ und allen Interessierten die Möglichkeit geben, spannende Gründer im besten Alter kennenzulernen. Sie berichten über ihre gelungenen Gründungen und lassen die Teilnehmer in ihre Lebensrealität eintauchen. Zusätzlich wird es allerhand spannende Informationen geben. So kommen beispielsweise juristische und finanzielle Themen ebenso wie die wichtige Thematik Altersvorsorge und Krankenversicherung nicht zu kurz. Überdies geben wir Einblicke in Instrumente des Marketings und der Öffentlichkeitsarbeit (Social Media), um die Scheu vor der notwendigen Online-Aktivität zu nehmen.

Programm und Anmeldung (1,31 MB)

zu den weiteren News


Unsere Standorte

Weiterbildungsinstitut Essen, Telefon 0201 97799-0, III. Hagen 30, 45127 Essen
Weiterbildungsinstitut Dortmund, Telefon 0231 47410-0, Rheinlanddamm 8 - 10, 44139 Dortmund
Weiterbildungsinstitut Duisburg, Telefon 0203 39209794, Am Mühlenberg 16, 47051 Duisburg
Weiterbildungsinstitut Oberhausen, Telefon 0208 377106-0, Marktstr. 35 (Eingang Stöckmannstr.), 46045 Oberhausen
.garage dortmund, Telefon 0231 47410-0, Rheinlanddamm 8 - 10, 44139 Dortmund